Spenden

Sachspenden können nur begrenzt und bedarfsorientiert angenommen werden. Bitte nehmen Sie mit der jeweiligen Stelle Kontakt auf. Meistens wird Bekleidung für Säuglinge und Frauen angenommen. 

Wir freuen und bedanken uns über Ihre Geldspende, ob einmalig oder regelmäßig. Sie kommt den Menschen zu Gute, die wir durch unsere Projektarbeit kennenlernen und wird da eingesetzt, wo keine andere Hilfe greift und eine schnelle Lösung notwendig wird. Auch kleine Beträge können helfen, z.B. für eine Zeitkarte, um den Besuch Familienangehöriger im Krankenhaus zu ermöglichen oder für ein Blutdruckmessgerät. Die Asylgruppe Zirndorf bietet gezielte Projekte an, die Sie mit ihrer Geldspende unterstützen können. 

 


Spendenkonten:


Diakonisches Werk Schwabach

 

Evang. Bank e.G.

IBAN: DE51 5206 0410 0002 5090 59

BIC: GENODEF1EK1

 

Bitte geben Sie als Verwendungszweck "Migrationsberatung"

 

Jadwiga

STOP dem Frauenhandel

 

LIGA Bank München

Konto 22 98 201

Bankleitzahl 750 903 00

IBAN: DE 08750903000002298201

BIC GENODEF1M05

 

Stichwort: JADWIGA

 

Asylgruppe Zirndorf

Spendenkonto der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Zirndorf 

IBAN: DE87 7625 0000 0000 0273 83

BIC: BYLADEM1SFU

Vermerk: Flüchtlingsarbeit

(bei der Sparkasse Fürth, Konto-Nr. 27 383 , BLZ 762 500 00)

 

https://www.asylgruppe-zirndorf.de/spenden